Über uns

Wer wir sind

Was passiert, wenn satter Rocksound auf modernen Zeitgeist trifft, zeigt die Band Anything at all: eine Mischung aus explosiven aber auch gefühlvollen Songs und ein mitgerissenes Publikum. „Triple A“, wie die Band auch von manchen ihrer Fans genannt wird, ist eine Band aus Salzburg mit Wurzeln in Wien und München. Zu ihrer Hombase wurde das Rockhouse Salzburg, wo die Band bereits öfter zu Gast sein durfte und schon einige erfolgreiche Konzerte gespielt hat. Anything at all wurde im Juni 2016 von Keyboarder Bernhard Kube, Gitarrist Christoph Gartmayer und Bassist Jonathan Weidner gegründet. Seit Jänner 2017 sorgt die Truppe gemeinsam mit Lisa Hollaus an den Vocals und Drummer Jens Puchinger auf der Bühne für rockige Grooves. Sie legen sehr hohen Wert auf ihre eigenen Produktionen, in die sie sehr viel Zeit investieren, um alle fünf kreativen Köpfe zufrieden stellen zu können. In Ihrer Musik sind die Wurzeln aller fünf Musiker hörbar und so entwickelten sie im Laufe der Zeit ihren ganz eigenen Stil, den die Band selbst auch als „Synth-Rock” bezeichnet. Klar, dass dabei langes Schrauben am richtigen Sound, der Einsatz von E-Drums und Keyboardeffekten inzwischen für die Musiker selbstverständlich geworden ist. Belohnt wird ihr Publikum mit einem vielfältigen und druckvollen Sound, der ihre Fans begeistert.

Besucht uns auf Facebook und lasst uns ein Like hier - dann bleibt ihr immer up to date!

 

Anything at all @ twitter

Anything at all
‼Live im Shakespeare Salzburg‼ 15.03. - 19.00 Uhr // Salzburg meets Oberösterreich - Party with us 🤟 ✅ Anything a… https://t.co/6bIAvOgKw8
Anything at all
Danke an Melanie Windbuechler für die mega Fotos vom Gig. Wir finden sie hat uns gut in ((szene)) Wien gesetzt ‼️ -… https://t.co/K8SxzVGkB0
Follow Anything at all auf Twitter

newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!